- Dramatis Personae
- Wie alles begann

- Rezensionen
- Ihr über uns

- Forum
- Gästebuch
- Impressum


Neuigkeiten



Darreichungsformreform - 18.12.05 - 19:15 MEZ

Endlich wieder Winterzeit. Und kalt!

Habe heute endlich damit begonnen, die Darreichungsform der Geschichten zu ändern, will sagen, sie werden bald seitenweise angezeigt werden, was sich auf unserer letzten Redaktionssitzung als Mittel zum besseren Verständnis und dem Zugewinn an Übersichtlichkeit am dienlichsten herausantibolistisakristallisierte.
Bisher ist dies bei der Geschichte "Eineiig..." schon umgesetzt worden. Bei der Gelegenheit ist die Geschichte auch noch ein Stück länger geworden.

Es kann natürlich in der Übergangsphase noch zu ein paar Fehlern kommen, die wir bedauern, aber schlicht zu faul sind, sie zu verhindern.

Kai


Mal wieder was neues - 06.10.05 - 22:00 MESZ

Immer noch nicht wieder Winterzeit. So ne Sauerei auch!

Davon mal abgesehen hat sich wieder einiges getan. U.A. gibt es jetzt z.B. drei neue Geschichten von M.W. zu bestaunen. Naja neu sind die zwar nicht, aber jedenfalls sind die jetzt lesbar.

Das letzte Etappenziel wurde übrigens erreicht.

Kai


Fünf Geschichten online - 08.09.05 - 17:43 MESZ

Da mal wieder viel zu viel Zeit zur Verfügung stand, habe ich weitere Geschichten online gesetzt, diesmal um genau zu sein die zwei bedeutenden Werke des Duos Martin und Mirek.

Des Weiteren verzeichnet der Bereich "Andere Werke" heute seinen Geburtstag, enthält er doch jetzt endlich mal einen Inhalt, der in den kommenden Tagen sicher weiter ausgebaut wird.

Als weiteres Etappenziel wird derzeit die Linkseite angepeilt, da sie viel Effekthascherei bei einem Minimum an Aufwand gewährleistet. Man darf gespannt sein!

Kai


Erste drei Geschichten online - 07.09.05 - 14:45 MESZ

Heute habe ich die ersten drei Geschichten onlinegesetzt. Es handelt sich dabei um die drei deutschsprachigen Geschichten aus den Federn der Autoren Mirek, Martin und Kai (Ha, des bin ja ich!! Perveeers!). Ich hoffe, in den nächsten Tagen genug Zeit und Muse zu finden, die übrigen noch ausstehenden Werke zu "uppen". Und das sind noch einige!

Viel Spaß also schonmal beim Lesen der Geschichten!

Kai